Lackmessung & Farbbestimmung

Startseite » Service » Lackmessung

Lack ist nicht gleich Lack: Obwohl die Hersteller für alle Farben fertige Codierungen vorgeben, können diese nur als Anhaltspunkt genommen werden. Schon die Werkslackierung mit dem gleichen Lack an zwei verschiedenen Standorten kann unterschiedlich ausfallen. Wird  in einem Werk zum Beispiel der Lack nur etwas dünner aufgetragen, kann alleine durch das Durchscheinen der Grundierung schon ein ganz anderer Farbton entstehen.

Dazu kommt die Alterung der Lackierung, welche je nach Nutzungsintensität durch verschiedene Umwelteinflüsse, mechanische Beeinflussung oder chemische Belastung den ursprünglichen Farbton - meist minimal - ändert. Diese Veränderungen fallen direkt am Fahrzeug nicht auf, spielen aber immer dann eine große Rolle, wenn ganze Teile neu lackiert oder kleine Stellen ausgebessert werden sollen. Auf einmal steht der alte Lack direkt neben einer neu lackierten Fläche, welche nun minimal anders aussieht, als die restliche Lackierung, obwohl exakt der gleiche Lack für die Lackierung eingesetzt wurde.

Da dies nicht gewollt sein kann, müssen wir den exakten Farbton so treffen, wie er aktuell am Fahrzeug erscheint. Hier ergänzt exakte Messtechnik unsere Erfahrung und hilft uns dabei, schnell und unkompliziert den optimalen Farbton für eine perfekte Lackierung zu finden.

Der richtige Farbton auf Anhieb: Zur exakten Farbbestimmung setzen wir den Automatchic Vision von SIKKENS AkzoNobel ein. In mehreren Durchgängen wird die Lackfläche aus mehreren verschiedenen Winkeln angestrahlt und der Farbton direkt an der Lackierung gemessen. Dabei können wir jede einfarbige Uni-Lackierung, jeden Metallic-Lack inklusive Pigmentierung und jeden Perl- oder anderen Effektlack einmessen.

Im Color-Manager wird anhand der Messdaten das exakte Mischverhältnis ausgegeben und der Farbton kann von uns in jeder gewünschten Menge grammgenau angemischt werden .
 


Im Spezialgeräte- und -maschinenbau oder bei Landtechnik oder Bautechnik liegen nicht in allen Fällen Herstellervorgaben für die richtigen Mischungsverhältnisse der aufgebrachten Lackierung vor. Auch hier können wir schnell und exakt den Farbton direkt an der Oberfläche messen und schnell den richtigen Lack anmischen.

 

Wir sind dabei nicht nur auf moderne Lacke beschränkt: Auch alte Lackierungen von Oldtimern oder alten Maschinen und Motoren können wir exakt bestimmen. Damals wurden heute nicht mehr verwendete Farbsyteme für die Lackierung eingesetzt, welche wir nach der Messung mit modernen Lacksystemen fast unverwechselbar nachstellen können.

Die Messung mit unserem Spektralphotometer Automachic Vision spart uns viel Zeit bei der Bestimmung des richtigen Farbtones. Durch die Genauigkeit der ermittelten Zusammensetzung der vorhandenen Lackierung sind wir in der Lage, exakte Lackierungen ohne Farbunterschiede durchzuführen. Gleichzeitig verbrauchen wir weniger Material und schonen die Umwelt!

 


Den ausgemessenen Lack füllen wir Ihnen übrigens auch gerne ab!

Direkt an Ihrem Fahrzeug gemessen erhalten Sie so Ihren Fahrzeuglack in der Dose, Spraydose oder als Lackstift für eigene Ausbesserungsarbeiten. Die passende Grundierung oder den richtigen Klarlack für ein glänzendes Finish gibts auch dazu.

Mehr zu unserer Lack-Abfüllung

Anfahrt Lackiererei

ADRESSE
Fahrzeug-Lack GmbH & Co. KG
Eikboomstraße 15
18209 Bad Doberan
Telefon / E-Mail
Tel +49(0) 38203 / 12854
Fax +49(0) 38203 / 12853
info@lack-doberan.de
Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. 7:15 - 18:00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung